CHALLENGE PACKRAFT-TOUREN

Sie wollen das « Ganze » haben, geben und Ihre Grenzen suchen? Dann los!!

Strassen und Wege gibt es zum Teil nicht. Bäche und Rinnen sind der Einstieg in die Schluchten.

Sehr gute Trittsicherheit und gutes Balancevermögen sind ein Muss. Das Gepäck wird längere Zeit auch ausserhalb von Zuwege getragen.

Je nach Situation, müssen Passagen geschwommen werden, daher ist das Schwimmen in einer Strömung Voraussetzung. Konditionell werden Sie gefordert.

Es muss dem Kunden bewusst sein, dass bei dieser Art von Touren Kleider und auch die Person selber sehr dreckig und nass werden können.

Inbegriffen:

  • Packraft sowie Ausrüstung (Neopren oder Trockenanzug / Neoprenschuhe / Spritzjacke / Weste / Packsäcke / Helm)
  • täglicher Powerpack (Müsliriegel, Energieriegel, Früchte und Getränk (1Liter)(je nach Saison auch heisser Tee))
  • je nach Tour auch Koch- und Essausrüstung
  • je nach Tour Transfers

Nicht inbegriffen:

  • je nach Tour Transfers
  • generell Verpflegung (wird bei mehrtägigen Touren zusammen gekocht, wird die Gruppe gemeinsam einkaufen)
  • Übernachtung im Zelt, Hütte, Massenlager oder Schlafen im Stroh

Wichtig zu wissen:
Sie müssen Ihr Packraft und Ihre Ausrüstung selber zum Fluss tragen. Wir geben Ihnen einen grossen Tragesack dafür. Tragerucksäcke sind generell nicht so bequem wie Rucksäcke, vor allem bei einer Zuladung von 12 bis 15 kg. Challange Touren sind zum Teil ähnlich wie Expeditionstouren und weisen daher einen gewissen Charakter des Abenteuer auf.

BERNER OBERLAND

ZENTRALSCHWEIZ

GRAUBÜNDEN UND ENGADIN

WAADTLAND und WALLIS

OSTSCHWEIZ

Für weitere Informationen und Buchungen stehen wir gerne zur Verfügung